INFO Frühstück ausgewogen und vollwertig

brot_gesichter

Liebe Eltern,

Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Thema an unserer Grundschule.

Deshalb wenden wir uns heute an Sie als Eltern und bitten Sie um Ihre Unterstützung.

Unser Ziel: Gesunde, vollwertige Ernährung und zufriedene, ausgeglichene Kinder.

Damit sich Ihre Kinder gesundheitsbewusst entwickeln können und in der Schule leistungsfähig sind, beachten Sie bitte folgende Grundsätze.

Sie helfen uns sehr, wenn Sie uns dabei möglichst konsequent unterstützen.


IDEEN für ein gesundes Frühstück

Ein gesundes Pausenfrühstück kann zum Beispiel aus Vollkornbrot, Obst und Rohkost

bestehen.

Tipp: Es sollte möglichst frisch und naturbelassen sein.

Abgepackte Fertigprodukte gehören nicht zu einem gesunden Frühstück (z. B. Croissants, süße Teigprodukte)

Bitte geben Sie Ihrem Kind keine Kinderriegel, Müsliriegel und Ähnliches mit. Das sind Süßigkeiten.

Sie ersetzen kein vitamin- und nährstoffreiches Frühstück.

Bitte geben Sie ihrem Kind kein Geld mit in die Schule. Die Kinder kaufen davon meist wertlose, nährstoffarme Lebensmittel.

Falls Sie Ihrem Kind ein Getränk mitgeben, dann bitte zucker- und koffeinfreie Getränke.

Damit ihr Kind für die Schule ausreichend Energie hat, sollte es morgens zu Hause in Ruhe gefrühstückt haben.

Bitte lesen und besprechen Sie die einzelnen Punkte gemeinsam mit Ihrem Kind.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Don-Bosco-Schule Lutten


 

frhstckbox13


www.Lernen und Gesundheit - Gesundes Frühstück

 
 Quelle: Gesundes Frühstück  • Infotext für die Eltern •

www.dguv.de/ Lernen und Gesundheit - Primarstufe

Küchenteam

 

Designed by Christoph Böckmann