2010/2011 - Spielplatzgestaltung 2010 + Sponsorenlauf

Durch Initiative des Fördervereins mit Unterstützung vieler Sponsoren sowie zahlreicher einsatzfreudiger Helfer wird der Spielplatz-Bereich neben dem großen Kastanienbaum in Kürze neu gestaltet. (s. Bericht unter "Mitteilungen")

Fskaliert

Frau Silvia Westerkamp überreicht einen Scheck über 500 €

an Frau Hilda Gr. Holthaus (Vorsitzende des Fördervereins).

 

Bei den Bundesjugendspielen am 28. Mai 2010 fand ein "Sponsorenlauf" statt.

Die Kinder sollten versuchen, einen Sponsor zu finden,

der für jeden erzielten Punkt einen Cent spendet.

Von dem Geld sollen neue Spielgeräte angeschafft werden.

Das Gesamtergebnis des Sponsorenlaufs wird jetzt hier bekannt gegeben:

1051,21 €

Allen Spendern und Organisatoren sagen wir herzlichen Dank.

Gute Idee, diese Art von "Sponsorenlauf"!

 Lutten, den 11. Juni 2010

Das Kollegium und die Kinder der DBS Lutten

 

 Smile

 

Wie unter "Mitteilungen" bereits angekündigt, sollte es im September endlich losgehen.

Und so ist es zur Freude aller auch geschehen:

 

20.09.2010

Unter den neugierigen Blicken der Kinder beginnen endlich die Baumaßnahmen

durch die Firmen Holzbau Quappen und Gartenbau Westerkamp:

Beginn_der_Baumanahme

Beginn_der_Baumanahme3

Beginn_der_Baumanahme4

   Beginn_der_Baumanahme5

 

Mi, 22.09.2010

Rindenmulch wird angeliefert, mit dem Radlader aufgefahren

und per "Handarbeit" von einigen fleißigen Helfern verteilt.

Rindenmulch1

Rindenmulch2

Rindenmulch3

    

Anschließend an die Fertigstellung haben Kinder, Eltern, Schulleiter, ehrenamtliche Helfer, Lehrer sowie die Gärtnerei Franz Westerkamp den Spielplatz in Augenschein genommen. Besonders die Kinder sind sehr begeistert.

Test1

Test2

Fertig1

Fertig3

Fertig4

Fertig2

Fertig5

 

Es gab einen reibungslosen Ablauf sowie eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten: dem Förderverein, der Schule, der Firma Holzbau Quappen, der Gärtnerei Westerkamp, dem TÜV und der Gemeinde.

Nachdem der TÜV in den nächsten Tagen den neuen Spielplatz ordnungsgemäß geprüft hat, wird er zum Spielen freigegeben werden können. Die Kinder können es kaum noch aushalten, die neuen Spielgeräte auszuprobieren!

Für die Pflege des Spielplatzes hat der Förderverein für die Kinder drei Besen besorgt, damit die Kinder ihrem "Spielplatzdienst" nachkommen können.

Auf dem Dritt- und Viertklässlerhof wurde zudem ein kleines Eck-Beet angelegt.

neues_Eckbeet

 

 

............... 2010

Ein Termin für die kirchliche Einsegnung des neuen Spielplatzes wird noch bekanntgegeben.

 

 

 

 

 
Weitere Fotos folgen in Kürze!

(MB/AW)

 

Designed by Christoph Böckmann