2016/2017 47 - Besuch bei der Feuerwehr Lutten Kl. 3a/b


Seit einigen Wochen haben wir das Thema "Feuer/ Feuerwehr" im Sachunterricht Zum Abschluss dieses Themas haben wir beschlossen, dass wir die Feuerwehr Lutten besuchen. Wir, die Klasse 3a und 3b gingen am Freitag, den 31.3.2017 zur freiwilligen Feuerwehr Lutten.
Die Feuerwehrmänner Dirk Lammers und Ralph Tebbert zeigten uns zuerst den Gruppenraum. Danach erzählten sie uns, wie ein Pieper funktioniert und wann sie sich ganz schnell beeilen müssen.

alt  alt
alt  alt

alt alt

alt

Wir dürften dann viele Fragen an Dirk und Ralph stellen. Später probierten wir eine Feuerwehrausrüstung an. Alle sahen damit sehr witzig aus. Im Anschluss zeigten sie uns einen Monitor, auf dem Informationen abgebildet waren, wo und wann der letzte Einsatz war. Dann teilten wir uns in zwei Gruppen ein, die einen gingen zu Ralph und die anderen zu Dirk. Ich war in Dirks Gruppe. Dirk zeigte uns die Feuerwehrfahrzeuge. Am besten fand ich daran die Luftkissen und die unterschiedlichen Schläuche. Dirk erklärte uns, wofür die Ausrüstung im Fall eines Einsatzes benötigt  wird. Später erklärte er uns, wie ein Hydrant funktioniert und wo das Wasser herauskommt. Anschließend durften wir ein Feuer löschen und angucken, wir das Feuer durch eine Wärmebildkamera ausschaut. Zum Schluss machten wir ein Abschlussfoto. Unsere Klassensprecher bedankten sich im Namen aller bei Dirk und Ralph für die tolle Führung. 
Bericht Greta, 3a / Fotos S. Cr.
Fotos in Kürze 
 

Designed by Christoph Böckmann